An der Reprecht-Karls-Universität Heidelberg findet vom 29. September bis 1. Oktober 2019 der internationale Workshop „Digitising Heritage“ statt. Die Veranstalter, Stefanie Affeldt und Carsten Wergin, haben eine Reihe von international renommierten Wissenschaftlern gewinnen können, die sich interdisziplinär mit Erscheinungsformen und Verbreitung kulturellen Erbes in digitaler Form auseinandersetzen. Dabei werden Fragen nach der Produktion dieses kulturellen Erbes als Konzept und Methode, insbesondere im Hinblick auf seine Darstellung in Museen, universitären Einrichtungen, Politik und Geschichte, erörtert. Informationen zu den Vortragenden, ihren Themen und dem Veranstaltungsort entnehmen Sie bitte dem Flyer und dem Programm.